Kartoffelschaumsuppe mit Trüffelöl

Foto: Wirths PR
Foto: Wirths PR

Kartoffelschaumsuppe mit Trüffelöl
(für 4 Personen)

300 g Kartoffeln
100 g Lauch
60 g Knollensellerie
2 Möhren
1 Zwiebel
2 EL Butter
600 ml Gemüsebrühe oder Gemüsefond
50 g Hensel Vegi-Kost Bio Soja-Flakes (Reformhaus oder Biogeschäft)
200 ml Schlagsahne
4 EL Trüffelöl
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
Kerbelblättchen zum Garnieren

Kartoffeln schälen und würfeln, Lauch putzen und waschen, die äußeren Blätter entfernen und in Ringe schneiden. Die Sellerieknolle schälen und würfeln. Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden, die Zwiebel schälen und fein hacken. Das Gemüse in Butter anrösten, anschließend die Kartoffeln zugeben, mit Gemüsebrühe aufgießen, aufkochen und 25 Minuten köcheln lassen. Anschließend die Soja-Flakes zugeben. Inzwischen die Sahne steif schlagen und kalt stellen. Die Suppe mit dem Pürierstab fein pürieren, das Trüffelöl zugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Schlagsahne unterheben, die Suppe mit dem Pürierstab aufschäumen und nochmals abschmecken. Mit Kerbelblättchen garniert servieren.

Pro Person: 422 kcal (1766 kJ), 9,4 g Eiweiß, 34,1 g Fett, 17,5 g Kohlenhydrate

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
(Visited 60 times, 1 visits today)