Kategorie-Archiv: Wissen

Pilze – Was Du über Pilze wissen solltest

Lecker!

Foto: www.flickr.com/photos/nate66/

Nützliche Tipps für die Pilz-Saison

Pilzliebhaber und -sammler stehen ab dem Spätsommer in den Startlöchern: Denn die Pilze bereichern bald wieder den Speiseplan. Tausende Pilzarten sind bis heute bekannt, von den kleinsten Schimmelpilzen bis zu den großen Speisepilzen. Nicht einfach, sich auszukennen und Pilze richtig zu verarbeiten. Die Experten des TÜV SÜD geben Tipps und Informationen rund um diese wertvollen Lebensmittel.
http://newspol.de/nuetzliche-tipps-fuer-die-pilz-saison/

REISPFANNE MIT PILZEN

http://newspol.de/reispfanne-mit-pilzen/

Reispfanne mit Pilzen Foto: Wirths PR
Reispfanne mit Pilzen Foto: Wirths PR

PILZE: NÄHRSTOFFREICHE ABWECHSLUNG AUF DEM TELLER

Wie Gemüse und Obst sind auch Pilze besondere Nährstoffpakete, die mit einer Vielzahl an gesundheitsfördernden Inhaltsstoffen aufwarten. Diese liefern wichtige Mineralstoffe wie Magnesium, Zink und Selen, tragen zur Eiweißversorgung bei und liefern dem Körper verschiedene Vitamine. Pilze sind beispielsweise eine wertvolle Vitamin D-Quelle, das in den meisten anderen Nahrungsmitteln nur spärlich enthalten ist.

http://newspol.de/pilze-naehrstoffreiche-abwechslung-auf-dem-teller/

PILZGERICHTE: EINGELEGTE PILZE

http://newspol.de/pilzgerichte-eingelegte-pilze/

Pilzgerichte: Eingelegte Pilze Foto: Wirths PR
Pilzgerichte: Eingelegte Pilze
Foto: Wirths PR

 

LASAGNE MIT PILZEN

http://newspol.de/lasagne-mit-pilzen/

PILZE: AM BESTEN LOSE KAUFEN

Steinpilze und Pfifferlinge sind beliebte Delikatessen. Beim Kauf ist es wichtig, sich die Pilze genau anzusehen. Wie frisch sie sind, lässt sich am besten am Geruch und an der Farbe erkennen. Frische Pfifferlinge duften aromatisch, sehen prallgelb und saftig aus.

http://newspol.de/pilze-am-besten-lose-kaufen/

MIT PILZEN GEGEN ANTIBIOTIKARESISTENZEN

Antibiotika werden in der Nutztierhaltung regelmäßig eingesetzt. Die an Tierärzte abgegebene Menge sank zwar zwischen 2011 und 2013 um 15 Prozent – allerdings hat sich der Anteil von Fluorochinolonen an der Gesamtmenge in dieser Zeit verdoppelt. Fluorchinolone sind hoch wirksame sogenannte Reserveantibiotika. Diese sollen eigentlich nur dann zum Einsatz kommen, wenn Bakterien durch die Ausbildung von Resistenzen auf gängige Präparate nicht mehr ansprechen. I

http://newspol.de/mit-pilzen-gegen-antibiotikaresistenzen/

Warum die Ebola-Epidemie außer Kontrolle geriet

Die Ebola-Epidemie im vergangenen Jahr erreichte die dramatischen Ausmaße, weil die Welt-Gesundheits-Organisation (WHO) Gegebenheiten in Westafrika falsch einschätzte. „Die betroffenen Länder sind arm, besitzen kein funktionierendes Gesundheitssystem und sind teils extrem misstrauisch gegenüber Regierungsbehörden“, sagt die Soziologin und Politikwissenschaftlerin Professor Ilona Kickbusch in der „Apotheken Umschau“.

Kickbusch arbeitete in einer unabhängigen Experten-Kommission mit, die das Geschehen analysierte. „Wir müssen nicht nur in einzelne Maßnahmen wie Impfungen investieren, sondern auch in den Aufbau von Gesundheitssystemen und die Ausbildung von Personal in armen Ländern“, fordert sie. So habe es in Liberia für mehr als vier Millionen Einwohner nur rund 50 Ärzte gegeben.

Erste Hilfe aufgefrischt

Wie war das nochmal mit der Mund-zu-Mund-Beatmung? Wie genau geht die stabile Seitenlage? Und was gehört alles in einen Verbandskasten? Kaum ist die Führerscheinprüfung ein paar Jährchen vergangen, ist von Erste-Hilfe-Kenntnissen oft nur noch wenig übrig. Jeder zweite Autofahrer (52,5 %) fordert daher im Rahmen einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Gesundheitsmagazins „Apotheken Umschau“ eine regelmäßige Erste-Hilfe-Auffrischungspflicht für Führerscheinbesitzer spätestens alle fünf Jahre. Dass das Thema „Erste Hilfe“ auf der Wichtigkeitsskala bei Autofahrern nicht besonders weit oben steht, zeigen die Umfrage-Ergebnisse beim Thema Verbandskasten.

Zwei Drittel der Autofahrer in Deutschland (67,1 %) geben zu, den Verbandskasten in ihrem Fahrzeug allenfalls dann auf Vollständigkeit und Haltbarkeit der Inhalte zu überprüfen, wenn die nächste Hauptuntersuchung, der nächste TÜV ansteht. Und jeder Achte (12,1 %) weiß sogar gar nicht so genau, wo bei ihm im Auto der Verbandskasten überhaupt liegt.

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsmagazins „Apotheken Umschau“, durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 1.425 Männern und Frauen, die einen Pkw-Führerschein haben und selbst fahren.

Quelle: Apotheken Umschau

Diese Dinge machen Frauen am häufigsten, um sexy zu sein

Frauen tun täglich Dinge, die entweder unbequem, schmerzhaft, gesundheitsschädlich oder einfach völlig überflüssig sind – nur um schön zu sein. Eine Studie hat jetzt enthüllt, auf welche überraschenden Mittel Frauen am häufigsten zurückgreifen, um ihre Attraktivität zu steigern.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...